Telekom Telekom Telekom Telekom Telekom Telekom Telekom Telekom Telekom Telekom Telekom Telekom Telekom Telekom Telekom

Girokonto online eröffnen

Ein Girokonto online zu eröffnen stellt für Verbraucher heute keine große Herausforderung mehr dar. Im Internet stellen unzählige Vergleichsportale Informationen über online zu beantragende Girokonten bereit, wobei häufig angegeben wird, ob Neukunden attraktive Bonuspakete wie beispielsweise Startguthaben, Guthabenverzinsung, kostenlose Kontoführung, kostenlose Kreditkarten oder ein zusätzliches Tagesgeldkonto mit hoher Verzinsung erhalten.

Girokonto online eröffnen – Angebote und Konditionen der Direktbanken vergleichen

Bevor Sie sich entscheiden, ein Girokonto zu eröffnen, sollten Sie sich zunächst die Angebote verschiedener Banken im Internet anschauen. Hilfreich sind dabei Finanzportale, welche die Angebote und Konditionen der verschiedenen Banken miteinander vergleichen und Auskunft darüber geben, welches das kostengünstigste Girokonto ist, das online eröffnet werden kann. Auch die Stiftung Warentest gibt in der Zeitschrift Finanztest monatlich Auskunft über die besten Angebote.

Girokonto online eröffnen – In einfachen Schritten

Zur Eröffnung eines Girokontos im Internet werden Neukunden in wenigen und einfachen Schritten online durch den kompletten Anmeldeprozess begleitet. Zunächst wird der Antrag auf das Girokonto ausgefüllt – dieser enthält persönliche Angaben wie Name, Adresse, Geburtsdatum, Beruf, Staatsangehörigkeit usw. sowie die Frage nach dem monatlichen Nettoeinkommen. Der Antrag wird anschließend ausgedruckt und unterschrieben. Da die Banken verpflichtet sind, bei allen Kunden eine Identitätsfeststellung durchzuführen, folgt dem Antrag ein PostIdent-Verfahren.

Bei einigen Banken wie beispielsweise der comdirect wird das PostIdent-Formular mit dem Antrag ausgedruckt. Der Neukunde geht nun mit diesem Formular in eine Postfiliale oder eine Partnerbank (bei der comdirect wäre das z.B. die Commerzbank) und legitimiert sich mit seinem Personalausweis. Durch dieses PostIdent-Verfahren wird die Identität des Antragstellers eindeutig überprüft, damit es auch keine Zweifel an der Identität des Kontoinhabers gibt. Die Post schickt das Formular samt Antrag direkt an die Bank. Bei manchen Banken kann der Antrag auf Eröffnung eines Girokontos auch online geschickt werden – die Bank sendet dem Antragsteller nach Eingang ein PostIdent-Formular zu.

Girokonto ING-DiBa

Girokonto online eröffnen – Wann kann der Kunde das Konto erstmals nutzen?

Sobald Girokonto-Antrag und PostIdent-Formular bei der Bank eingehen, erhält der Kunde innerhalb von zwei Wochen alle erforderlichen Unterlagen, um das neue Konto sofort nutzen zu können – Bonität vorausgesetzt, denn bei negativer Schufa wird der Antrag in der Regel abgelehnt.

Die Unterlagen enthalten eine EC-/Maestro/girocard, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Geheimnummer zur Nutzung von Geldautomaten – letztere wird aus Sicherheitsgründen getrennt versandt. Darüber hinaus erhält der Kunde die persönliche Identifikationsnummer und eine TAN-Liste zum Internet-Banking, die ebenfalls getrennt versandt werden. Hat der Kunde alle Unterlagen zur Teilnahme am Onlinebanking erhalten, kann er das eröffnete Girokonto genauso nutzen wie sein bisher genutztes Konto bei einer „normalen“ Bank oder Sparkasse. Die Kontoauszüge befinden sich im elektronischen Briefkasten und stehen dort in der Regel 12 Monate zur Verfügung.

Weitere News: |