Telekom Telekom Telekom Telekom Telekom Telekom Telekom Telekom Telekom Telekom Telekom Telekom Telekom Telekom Telekom

HypoVereinsbank

Hypovereinsbank– Kostenloses Girokonto ohne Mindestgeldeingang
– Wahl zwischen kostenloser und kostenpflichtiger Motiv EC-Karte
– Kostenlos Geld abheben an über 9.000 Geldautomaten der Cash Group
– Außerdem an Shell-Tankstellen oder bei REWE und Penny
– Gewährung eines Dispokredites in Höhe von 3 Monatsgehältern bei Bonität
– Kostenfreie Hilfe beim Kontoumzug
– Zahlungsverkehr mittels Onlinebanking, Geldautomat oder Mobile B@anking App
– In 615 Filialen bundesweit alle Geldgeschäfte durchführen

Das Girokonto kann zur Zeit nicht online beantragt werden

Mehr Informationen zum Girokonto der Hypovereinsbank erhalten Sie beim Klick auf das Banner

Die HypoVereinsbank ist seit 2006 Teil der UniCredit und gehört mit über 20.000 Mitarbeitern sowie ca. 780 Filialen zu den größten deutschen Banken überhaupt. Die Bank hat ihren Sitz in München. In unserem Girokonto Vergleich bietet auch die HypoVereinsbank ein kostenloses Girokonto unter dem Namen HVB Konto Online an.

Dieses Girokonto kann ausschließlich online eröffnet werden, bietet dafür aber viele attraktive Konditionen. Neben der kostenlosen Kontoführung erhalten Kunden wahlweise eine kostenlose EC-Karte mit Chip oder eine kostenpflichtige Motiv EC-Karte mit Chip. Die EC-Karte versetzt Girokonto-Inhaber in die Lage, an über 9.000 Geldautomaten des Cash Group Verbundes kostenlos Bargeld abzuheben. Daneben besteht die Möglichkeit, an vielen Shell-Tankstellen in Deutschland sowie in REWE- und Penny-Märkten kostenlos Bargeld zu erhalten.

Für die Durchführung des täglichen Zahlungsverkehrs stehen bei der HypoVereinsbank vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung. Kontoinhaber können entweder in 615 Filialen bundesweit, über Onlinebanking, an Geldautomaten oder die Mobile B@anking App Zugriff auf ihr Konto erlangen. Über diese Wege können Kontoauszüge abgerufen, Überweisungen durchgeführt und Daueraufträge eingerichtet werden. Jedoch sollten Kunden beachten, dass bei Inanspruchnahme einer Filiale, z.B. bei Überweisungen, Kosten entstehen. Werden Überweisungen jedoch online oder am SB-Terminal der Bank durchgeführt, sind diese kostenlos.

Zum Service der HypoVereinsbank gehört, dass die PIN bei EC-Karten frei wählbar ist. Kunden die das Girokonto mit einer Kreditkarte kombinieren wollen, haben die Qual der Wahl. Neben MasterCard und Visa Card stehen außerdem u.a. die FC Bayern MasterCard oder die HVB ReiseCard Gold zur Verfügung. Die Kreditkarten stehen ab einem günstigen Jahresbeitrag von 10 Euro für Kontoinhaber bereit.

Ein Dispositionskredit wird bei diesem kostenlosen Girokonto bei entsprechender Bonität gewährt, in aller Regel beträgt die Höhe des Dispokredites dem dreifachen Nettogehalt des Girokonto-Inhabers. Der Zinssatz für den Dispokredit liegt p.a. bei 11,65%.

Die HypoVereinsbank bietet auf Anfrage allen Neukunden kostenfreie Hilfe beim Kontoumzug an. Die Umstellung von Einzugsermächtigungen und Daueraufträgen auf das Girokonto der Bank wird auf Wunsch übernommen. Sicherheit wird ebenfalls gewährt: Über den Einlagensicherungsfond sind Vermögen bis zu 6,7 Milliarden Euro pro Kunde gesichert.

Zum Girokonto Vergleich und zum Thema Lastschrift

20.02.2012 – HVB Online Konto mit Gutschrift

Weitere News: |